Walter

 

 

Walter ist der erste Nachkomme unserer Stute Wicklow. Sie hat den Stallnamen Waltraudt bzw. Trudi und da liegt ein Name wie Walter auf der Hand. Sein Vater ist der Vollbluthengst "Water Dance xx", der leider Anfang Dezember 2014 eingegangen ist. Er war mit Andreas Ostholt höchst erfolgreich in der Vielseitigkeit. Unser Plan bei der Anpaarung war zu veredeln und das ist vollkommen aufgegangen. Walter kam am 1.5.15 abends zwischen Heute -Nachrichten und Tagesschau zur Welt. Obwohl es Trudis erstes Fohlen war, gab es keinerlei Schwierigkeiten. Er stand ziemlich schnell und suchte mit unglaublicher Ausdauer die Milch. Ein zäher Bursche. Nachdem er die langen Beine entfaltet hatte zeigte er sich als sehr gut gelungenes Zuchtprodukt. Auf der Koppel ist er nicht zu stoppen, galoppiert über alle Stoppeln und Grasbüschel oder was sonst im Wege steht. Er wächst gut und wird mit jedem Tag besser. Zur Fohleneintragung der Holsteiner in Roxförde wurde er prämiert und ich kann nur sagen: "Zu Recht". Ein sehr edles Fohlen, groß, langbeinig, sehr gut proportioniert, sehr gute Bewegungen, der Schritt und der dynamische Galopp sind wirklich herausragend. Dabei zeigte er sich ganz hervorragend erzogen, ging einwandfrei am Halfter, war ruhig und gelassen, dabei aufmerksam und hellwach.

https://www.youtube.com/watch?v=DWJPxTqJYtQ

Was nun? Es war extra jemand aus Holstein angereist, der sich für ihn interessierte. Allerdings: mit jedem Tag macht er sich besser heraus und wir werden ihn wohl behalten bis er zweijährig ist und ihn dann wieder ansehen. Es sei denn jemand bietet so viel Geld und Perspektive dass man nochmal überlegen muss.